Herzlich Willkommen

... beim Beroder Männerchor

Im Männerchor Liederkranz Berod treffen sich Alt und Jung einmal wöchentlich zur Chorprobe und haben jede Menge Spaß dabei. Leistungsstärke, Harmonie, Geselligkeit und viele junge Sänger in unseren Reihen machen unseren Chor zu einem optimalen Treffpunkt abseits des stressigen Alltags. Einen angenehmeren Ausgleich und eine bessere Ergänzung zur körperlichen und geistigen Gesundheit werden Sie nirgendwo finden.

Auf diesen Seiten möchten wir ein Porträt unseres Chores zeichnen. Vielleicht bekommt der ein oder andere dann Lust auf mehr und man trifft sich bei einem unserer nächsten Konzerte, beim Chorwettbewerb oder sogar ganz aktiv in der nächsten Chorprobe.
Jedenfalls wünschen wir Ihnen viel Vergnügen beim Stöbern auf unserer Internetseite.

Jahreshauptversammlung: Männerchor Berod zieht Bilanz und blickt nach vorn

Auf seiner Jahreshauptversammlung hielt der Männerchor Berod nicht nur Rückschau sondern stellte gleichzeitig die Weichen für die zukünftige Entwicklung des Chores. Zweifellos wird das Jahr 2019 als ein sehr aktives Jahr in die Annalen des Vereins eingehen. In seinem Jahresbericht präsentierte Vorsitzender Franz-Bernhard Zeis nochmals die wichtigsten Aktivitäten: Ausrichtung des Beratungssingens der Sängergruppe Ost in der Beroder Kirche, Teilnahme am 1.Westerwälder Chorfest im Enspeler Stöffelpark, erfolgreiche Teilnahme an zwei Chorwettbewerben (Limburger Männerchorfestival: Platz 3 und Silberdiplom, Sakraler Chorwettbewerb Bernbach/Hessen: Platz 1 und Golddiplom) und nicht zuletzt das im Rahmen der 1.Wallmeroder Kulturwoche ausgerichtete Konzert „Liederkranz Berod trifft Freunde“ zeugen von einer hohen Präsenz des Chores in der Region.

Kassierer Björn Brosda informierte die Versammlung ausführlich über die Einnahmen und Ausgaben des Vereins. Dank der seit Jahren überaus erfolgreich ausgerichteten Konzertreihe, die eine ständig steigende Zuhörerschaft erfährt, und durch die großzügige Unterstützung zahlreicher Sponsoren verfügt der Verein über eine solide finanzielle Basis, die ihm genügend Handlungsspielraum für zukünftige Projekte bietet.

Franz-Bernhard Zeis überreicht den ausscheidenden Vorstandsmitgliedern Udo Kramer und Collin Schmidt ein Geschenk.

Vor der sich anschließenden Vorstandswahl erklärte der bisherige Vorsitzende Franz-Bernhard Zeis, dass er noch ein letztes Mal für das Amt des Vorsitzenden kandidieren werde. Aus persönlichen Gründen schieden Collin Schmidt (Schriftführer) und Udo Kramer (Beisitzer) aus ihren Ämtern aus. In offener Wahl wählten die Versammlungsteilnehmer dann für die Dauer von 2 Jahren einen neuen Vorstand, der sich wie folgt zusammensetzt:

1. Vorsitzender: Franz-Bernhard Zeis
2. Vorsitzender: Oliver Schmidt
Kassierer: Björn Brosda
Schriftführer: Sebastian Zeis
Notenwart: Michael Sehner
Jugendvertreter: Stephan Zeis
Beisitzer: Marcel Müller, Andreas Ehl und Tim Welzenberg

Der neue Vorstand des Beroder Männerchores:
Vordere Reihe (von links): Tim Welzenberg, Marcel Müller, Björn Brosda und Oliver Schmidt
Hintere Reihe (von links): Stephan Zeis, Sebastian Zeis, Franz-Bernhard Zeis, Michael Sehner und Andreas Ehl

Die Integration von weiteren Jungsängern in den Erwachsenenchor steht für das Jahr 2020 auf der Agenda des Chores. Dazu wird Chorleiter Mario Siry ein spezielles Probenangebot mit zeitgemäßer Chorliteratur anbieten. Eine Teilnahme an zwei regionalen Wettbewerben ist ebenso vorgesehen wie die Mitwirkung bei Konzerten von Nachbarchören. In einem Ausblick auf das Jahr 2021 stellte Sebastian Zeis mit Hilfe einer Power-Point-Präsentation eine mögliche Reise zum weltweit größten Männerchorfestival nach Cornwall/England in Aussicht. Voraussetzung dafür ist allerdings eine entsprechende Bewerbung (Einsendung aktueller CD-Aufnahmen, Hörproben, Chorvita etc.). Eine Jury wählt dann diejenigen Chöre aus, die endgültig am Wettbewerb teilnehmen dürfen. Die Versammlung votierte einstimmig für diese Fahrt und beauftragte den neuen Vorstand damit, die Planungen weiter voranzutreiben.

Mit den oben erwähnten Vorhaben will der Männerchor Berod seine Leistungsfähigkeit weiter möglichst hoch halten. Oberstes Ziel ist dabei die Pflege des kultivierten Chorgesangs unter der Leitung eines professionellen Dirigenten (Mario Siry) und mit einer motivierten Sängergemeinschaft.

Chorprobe

Immer Dienstags von 18:30 bis 20:00 Uhr im Dorfgemeinschaftshaus in Berod

Besuchen Sie uns doch mal

  • 13. März 2020: Geistlicher Abend in Beroder Pfarrkirche

  • 29. MÄrz 2020: Auftritt in Montabaur

  • 09. Mai 2020: Sakraler Chorwettbewerb in Frickhofen

  • 12. September 2020: Open Air Konzert in Horbach

  • 19. September 2020: Volksliederwettbewerb in Wirges

  • 21. November 2020: Konzert in Nomborn

OK

Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit unseren Datenschutzbestimmungen einverstanden. Mehr erfahren