Herzlich Willkommen

... beim Beroder Männerchor

Im Männerchor Liederkranz Berod treffen sich Alt und Jung einmal wöchentlich zur Chorprobe und haben jede Menge Spaß dabei. Leistungsstärke, Harmonie, Geselligkeit und viele junge Sänger in unseren Reihen machen unseren Chor zu einem optimalen Treffpunkt abseits des stressigen Alltags. Einen angenehmeren Ausgleich und eine bessere Ergänzung zur körperlichen und geistigen Gesundheit werden Sie nirgendwo finden.

Auf diesen Seiten möchten wir ein Porträt unseres Chores zeichnen. Vielleicht bekommt der ein oder andere dann Lust auf mehr und man trifft sich bei einem unserer nächsten Konzerte, beim Chorwettbewerb oder sogar ganz aktiv in der nächsten Chorprobe.
Jedenfalls wünschen wir Ihnen viel Vergnügen beim Stöbern auf unserer Internetseite.

Die neuen Chorfotos sind fertig

Jahreshauptversammlung Männerchor Berod: seit 90 Jahren aktiv in Dorf und Region

Auf seiner Jahreshauptversammlung ließ der Vorstand des Beroder Männerchores die Auftritte des letzten Jahres noch einmal Revue passieren und präsentierte den Sängern gleichzeitig die Aktivitäten des Jahres 2019, in dem der Chor seinen 90-jährigen Geburtstag begeht.

In seinem Jahresbericht zählte Vorsitzender Franz-Bernhard Zeis in chronologischer Reihenfolge alle Auftritte des Jahres 2018 auf, wobei er die erfolgreiche Teilnahme am sakralen Chorwettbewerb in Erbach im Taunus besonders herausstellte. Hier belegten die 44 Aktiven in der Männerchorklasse M2 nämlich – punktgleich mit ihren Sangesbrüdern aus Weroth – den 1. Platz und erhielten dafür außerdem ein Golddiplom. Neben diesem „Highlight“ war der Chor u.a. zu Gast beim Jubiläumskonzert in Leuterod und beim 2. Geistlichen Abend in der Beroder Kirche. Die Ausrichtung des Oktoberfestes und die Bewirtung des „Sonntags Chores Rheinland – Pfalz“ anlässlich dessen CD- Aufnahme im Dorfgemeinschaftshaus von Zehnhausen gehörten ebenfalls zu den Aufgaben, die der Chor übernahm.

Kassierer Björn Brosda informierte die Versammlung anhand einer Power-Point Präsentation über die wichtigsten Einnahmen und Ausgaben des Vereins und erläuterte das neue Abrechnungsmodell von Dirigent Mario Siry, das ab Januar 2019 umgesetzt wird. Die Kassenprüfer bescheinigten dem Kassierer eine korrekte und vorbildliche Kassenführung.

Der 2.Vorsitzende Oliver Schmidt appellierte an jeden einzelnen Sänger, sich nach Kräften für die Ziele des Chores einzusetzen. Trotz aktuell solider Kassenlage sei es zukünftig z.B. notwendig, Sponsoren für den Chor zu gewinnen. Dazu wird ein spezieller Flyer an potenzielle Förderer über die Chorsänger verteilt.

Anschließend stellte Oliver Schmidt der Versammlung die neue Datenschutzerklärung vor, die von der Versammlung beschlossen und in die Satzung des Vereins aufgenommen wurde.

Der Terminplan des Beroder Chores im Jubiläumsjahr 2019 ist gut gefüllt: Neben der Ausrichtung des Gruppenkritiksingens der Sängergruppe Ost in der Kirche „St. Ägidius“ organisiert der Chor auch die Ehrungsfeier und die Gruppenversammlung. Um seine Leistungsfähigkeit weiterhin hoch zu halten, beteiligt sich der „Liederkranz“ gleich an zwei nationalen Wettbewerben, nämlich im Mai am Limburger Männerchorfestival und im Oktober am Chorwettbewerb in Bernbach/Hessen. Sicherlich wird ein Höhepunkt des Jahres wieder das Konzert in der Wallmeroder Sport- und Kulturhalle sein. Am Samstag, den 16.November heißt es: „Liederkranz Berod trifft Freunde“. Unter diesem Motto wird die erfolgreiche Konzertreihe des Chores fortgesetzt. Für diesen Abend konnten die Verantwortlichen eines der zur Zeit besten deutschen Männerchorensembles verpflichten, „Camerata Musica“ aus Limburg.

Der anwesende Bürgermeister von Berod, Berthold Schönberg, bedankte sich im Namen der Ortsgemeinde bei Sängern und Vorstand für die Aktivitäten des Chores. In seinem Schlusswort erinnerte Vorsitzender Franz-Bernhard Zeis daran, dass der Chor ein wichtiger Kulturbotschafter des Dorfes und darüber hinaus sei: „Unser Chor hat sich im Laufe seiner 90-jährigen Geschichte vom reinen Dorfchor zu einem regionalen Chor entwickelt, in dem Männer aus über 10 Gemeinden des Westerwaldes den kultivierten Chorgesang pflegen. Im Genre `Männerchor` gilt der Liederkranz Berod als Markenzeichen für leistungsorientierten Laienchorgesang auf hohem Niveau.“

Mit kontinuierlichen Proben, Disziplin und dem Engagement eines jeden einzelnen Sängers wollen die Chorsänger aus Berod und Umgebung dieses Ziel weiterhin beherzigen.

Chorprobe

Immer Dienstags von 18:30 bis 20:00 Uhr im Dorfgemeinschaftshaus in Berod

Besuchen Sie uns doch mal

  • 31. März 2019: Gruppenkritiksingen in Berod

  • 18.-19. Mai 2019: 2. Limburger Männerchor-Festival

  • 15. Juni 2019: Westerwälder Chorfest im Stöffelpark

  • 27. Oktober 2019: Sakraler Chorwettbewerb in Bernbach

  • 16. November 2019: Eigenes Konzert "Liederkranz Berod trifft Freunde..." in Wallmerod

OK

Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit unseren Datenschutzbestimmungen einverstanden. Mehr erfahren